Tagung Natur und Landschaft

Schüssinselpark in Biel

Würdigung und Ausblick Aktionsplan Strategie Biodiversität Schweiz AP SBS

Tagung Natur und Landschaft, 27. November 2024, Wankdorf, Bern

An der Tagung werden Beispiele gezeigt, die Akzente gesetzt und zu erfreulichen Resultaten geführt haben.

Lassen Sie uns gemeinsam Revue passieren, was dank dem Aktionsplan erreicht werden konnte, und lassen Sie uns vorausblicken auf seine zweite Umsetzungsphase.
 

Rote Liste Bienen

Neue Publikation: Rote Liste der Bienen

17.05.2024 - Von den 615 bewerteten Arten wurden 279 (45,4 %) auf die Rote Liste gesetzt. Weitere 58 Arten (9,4 %) wurden als nahezu bedroht eingestuft. Im Vergleich zu anderen evaluierten Organismengruppen ist der Anteil der ausgestorbenen Bienen mit 59 Arten (9,6 %) sehr hoch.

Festival der Natur

Festival der Natur

Festival der Natur

13.05.2024 – Entdecke die faszinierende Vielfalt der Natur! Mit über 750 Erlebnissen in der ganzen Schweiz. Von Exkursionen über Wanderungen bis zu fachkundigen Führungen. Erforsche die Biodiversität und erlebe unvergessliche Momente in der Natur.

Melde dich jetzt an: Karte | Festival der Natur

Biodiversität im Siedlungsgebiet

Biodiversität und Landschaftsqualität im Siedlungsgebiet

Die Publikation unterstützt Kantone und Gemeinden darin, das Siedlungsgebiet naturnah und attraktiv zu gestalten. Die Empfehlungen basieren auf Beispielen aus der Praxis und zeigen, wie Massnahmen in kantonalen und kommunalen Rechts- und Planungsgrundlagen verankert werden können.

Biber

Biberfamilie_Mutter putzt sich

Ein vielfältiger Gestalter: Wenn der Biber kommt, wird’s bunt

06.07.2023 – Der einst in der Schweiz ausgerottete Biber ist an einen Grossteil der Schweizer Gewässer zurückgekehrt. Seine Bauten und Lebensweise faszinieren: Als grösster Nager Europas gestaltet er Landschaften und schafft Lebensräume, die für die Natur und für uns Menschen äusserst wertvoll sind. Wo der Platz knapp ist, kann das auch zu Konflikten führen.

Auf einen Blick


Ökologische Infrastruktur

Wertvolle natürliche und naturnahe Lebensräume sollen aufgewertet und zu einem Netzwerk verbunden werden. So kann sich die Natur entfalten und ihre Leistungen zum Wohle der Gesellschaft erbringen.

Aktionsplan Biodiversität

Mit der Strategie Biodiversität Schweiz und dem dazugehörigen Aktionsplan setzen wir uns dafür ein, unseren Nachkommen eine reichhaltige Biodiversität zu hinterlassen.

Zustand Biodiversität

Mehr als ein Drittel aller untersuchten Arten und fast die Hälfte aller Lebensraumtypen sind bedroht. Zurückzuführen sind die Verluste vor allem auf die intensive Landnutzung.

Artenförderung

Wir wollen die einzigartige Artenvielfalt in der Schweiz für immer erhalten. Das Konzept „Artenförderung“ beschreibt Wege, wie wir alle gemeinsam dieses Ziel erreichen.

Invasive Arten

Invasive Arten stellen eine Gefahr für Biodiversität, Mensch und Umwelt dar. Aus diesem Grund regelt den Bund ihren Umgang und koordiniert Eindämmungs- und Beseitigungsmassnahmen.

Wildtiere und Jagd

Im Rahmen des Vollzugs der eidgenössischen Jagdgesetzgebung kümmert sich das BAFU gemeinsam mit den Kantonen um die Erhaltung der einheimischen wildlebenden Säugetiere und Vögel sowie deren Lebensräume.

Siedlungsraum

Siedlungsraum

Unsere Siedlungen haben ein grosses Potenzial für die Biodiversität. Mit verschiedenen Massnahmen setzen wir uns für die Förderung der Siedlungsnatur ein.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-biodiversitaet.html