Emissions- verminderung

Cover KOP Mitteilung Energiepreise 2019

Aktualisierte Publikation «Projekte und Programme zur Emissionsverminderung im Inland».

31.01.2019 - Hersteller und Importeure fossiler Treibstoffe sowie Betreiber fossilthermischer Kraftwerke sind gemäss CO2-Gesetz dazu verpflichtet, einen Teil der verursachten CO2-Emissionen ganz, respektive teilweise, durch Massnahmen im Inland zu kompensieren. 

5. aktualisierte Ausgabe.

 
 
31.01.2019 -
 

Totalrevision CO2-Gesetz

CO2-Revision2018_D_Brennpkt

Totalrevision des CO2-Gesetzes

In der Wintersession behandelt der Nationalrat die Totalrevision des CO2-Gesetzes. Dazu hat das BAFU Informationen für Medienschaffende sowie ein Dossier bereitgestelt.

Informationen für Medienschaffende

Webdossier: Die Klimapolitik verändert die Schweiz

Neue Klimaszenarien

Neue Klimaszenarien CH2018

13.11.2018 – Die Schweiz wird trockener, heisser, schneeärmer und wird heftigere Niederschläge erleben. Dies zeigen die neuen Klimaszenarien CH2018. Ohne Klimaschutzmassnahmen zeichnen sich Austrocknung der Landschaft, höhere urbane Hitzebelastung, steigende Waldbrandgefahr sowie Hochwassergefahr durch Starkniederschläge ab.

Klimaszenarien für die Schweiz (PDF, 19 MB, 13.11.2018)

IPCC

Brennpunkt_ipcc

Sonderbericht des Weltklimarats IPCC

08.10.2018 - Um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, muss weltweite CO2-Neutralität bis im Jahr 2050 erreicht werden. Dies erfordert eine rasche und sehr starke Emissionsverminderung, den Einsatz von Technologien zur CO2-Entnahme aus der Atmosphäre sowie Verhaltensänderungen.

IPCC Bericht
Vorstellung des Berichtes in der Schweiz durch SCNAT/ProCli

Revision CO2-Verordnung

Brennpunkt Revision CO2-Verordnung

Verknüpfung der Emissionshandelssysteme Schweiz-EU: Revision der CO2-Verordnung geht in die Vernehmlassung

Bern, 25.03.2019 - Das UVEK hat am 25. März 2019 die Vernehmlassung zur Teilrevision der geltenden CO2-Verordnung eröffnet. Die Anpassung ist notwendig, damit die Emissionshandelssysteme (EHS) der Schweiz und der EU miteinander verknüpft werden können. Ab 2020 sollen, wie in der EU, auch Emissionen der Zivilluftfahrt und fossiler Kraftwerke in das Schweizer EHS einbezogen werden.

Auf einen Blick


SchweizTitel_D_def-Teaser

Totalrevision des CO2-Gesetzes

Infolge des Klimaabkommens von Paris wird das CO2-Gesetz für den Zeitraum 2021 bis 2030 totalrevidiert.

CO2-Statistik

Die jährliche Erhebung der Emissionen aus Brenn- und Treibstoffen zeigt, ob die CO2-Reduktion auf Kurs ist.

Anpassung an den Klimawandel

Wie umgehen mit den Folgen der Klimaveränderung? Ein Pilotprogramm zeigt Wege auf. 

Kompensationsprojekte im Inland

CO2-Reduktionen aus Projekten in der Schweiz können zur Kompensation von Emissionen genutzt werden.

Klimafreundliche Finanzflüsse

Laut Übereinkommen von Paris soll in klimaverträgliche Technologien und Energien investiert werden. 

Klimatipps für den Alltag

Klimaschutz ist keine Kunst: Alle können einen persönlichen Beitrag leisten.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-klima.html