Gefährliche Eigenschaft H12: Ökotoxische Stoffe

Die gefährliche Eigenschaft H12 gilt als erfüllt, wenn eines der folgenden Kriterien zutrifft:

Fundstelle Bezeichnung der Eigenschaft Anzuwendende Kriterien
ChemV in Verbindung mit der Richtlinie 1999/45/EG Umweltgefährlich

Gesamtkonzentration von mehr als 0.25% an einem oder mehreren mit den R-Sätzen R50/53 als umweltgefährlich eingestuften Stoffen

Gesamtkonzentration von mehr als 2.5% an einem oder mehreren mit den R-Sätzen R51/53 als umweltgefährlich eingestuften Stoffen

Gesamtkonzentration von mehr als 25% an einem oder mehreren mit den R-Sätzen R52/53 als umweltgefährlich eingestuften Stoffen

Gesamtkonzentration von 0.1% an einem oder mehreren mit dem R-Satz R59 als umweltgefährlich eingestuften Stoffen

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 10.06.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/abfall/fachinformationen/abfallpolitik-und-massnahmen/vollzugshilfe-ueber-den-verkehr-mit-sonderabfaellen-und-anderen-/klassierung-von-abfaellen/klassierung-von-sonderabfaellen-nach-eigenschaften/gefaehrliche-eigenschaft-h12--oekotoxische-stoffe.html